Android for Work Mobile Device Management


Android ist das am meisten verbreitete Betriebssystem für Mobilgeräte, da es sich als das Smartphone Betriebssystem etabliert hat. Auch aktuelle Geräte zur mobilen Datenerfassung (MDE Geräte) laufen unter diesem Betriebssystem und werden tagtäglich zur Verrichtung von Arbeit innerhalb von Unternehmen verwendet. Besonders bei Einsatz von mehreren Mobilgeräten wird die Verwaltung von Anwendungen und Inhalten wichtig, da sensible Daten nicht außerhalb von Unternehmen gelangen sollten. Hierfür spielen Mobile Device Manager eine wichtige Rolle.



Android for Work als Mobile Device Management (MDM) sorgt für eine strikte Trennung von geschäftlichen und privaten Appikationen, sodass Android-Geräte sowohl für die Arbeit als auch für die Freizeit genutzt werden können. Dadurch profitiert Ihr Unternehmen durch der hohen Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Android, indem überall zu jederzeit stets die richtigen Apps zur Verfügung stehen. Ermöglicht wird dies durch individuell anpassbare Arbeitsprofilen, die speziell für jeden Geschäftsbereich eingerichtet werden. Dies ermöglicht einen hohen Schutz von personenbezogenen Daten.


Android for Work SOTI



Bring your Own Device

Android for Work MDM ermöglicht den Gebrauch von Bring-your-Own-Device, so dass der Benutzer seine eigenen Android Geräte für die Arbeit nutzen kann. Dabei wird die gewohnte Androidoberfläche durch Android-Arbeitsfunktionen erweitert, ohne das Erscheinungsbild zu ändern.




Android for Work Funktionen:
  1. Verwaltung von Androidgeräten und Inhalten

  2. Datenträgerverschlüsselung, Sperrbildschirm, Remote-Zertifizierung und Keystore für mehr Gerätesicherheit

  3. Erstellung von Richtlinien und Arbeitsprofilen

  4. App Management zur App Konfiguration und Anwendungsverteiung

Android for Work Vorteile:
  1. Datenkontrolle und Datenschutz

  2. gewohnte Androidoberfläche

  3. Trennung von Privat und Business Apps

  4. Einsetzbar für alle gängigen Android Versionen

  5. hohe Sicherheit