Choose Your Own Device CYOD SOTI


Das Gegenstück zu BYOD ist CYOD Choose Your Own Device. Bei dieser Unternehmensstrategie kann sich der Mitarbeiter aus einer vorgegebenen Liste an Hardware, wie Smartphones, Notebooks oder Tablet-PC, diejenigen wählen, die seinen Vorlieben entsprechen. Verhindert mögliche Risiken die bei BYOD auftreten könnten.



Choose Your Own Device CYOD SOTI

Sicherheitsrichtlinien Choose Your Own Device CYOD

Das Gerät kann der Mitarbeiter nutzen, da allerdings die Kosten für Beschaffung und Einrichtung vom Arbeitgeber übernommen werden, ist eine private Nutzung jedoch NICHT automatisch gegeben und muss vom Arbeitgeber im Rahmen der Sicherheitsrichtlinien explizit gewährt und geregelt werden. MDM Software mit privaten Profilen

Eine Private Nutzung vom Arbeitsgerät ist in der Regel nicht gestattet, eine Private Nutzung muss vom Arbeitgeber im Rahmen der Sicherheitsrichtlinien explizit gewährt und geregelt werden. Dank Mobile Device Management können Arbeitgeber bzw. Administratoren den einzelnen Mitarbeitern bestimmte Profile zuordnen und konfigurieren. Dadurch können Mitarbeiter in ihrer Pause das Mobile Gerät auch privat nutzen.