Healthcare / Gesundheitswesen MDM Software



Mobilität hat einen großen Einfluss auf viele Branchen, auch in der Branche der Healthcare. Ärzte, Krankenschwestern und anderes medizinisches Personal nutzten ihre Smartphones und Tablets für eine grundlegende Kommunikation und auch für klinische Aktivitäten. In der Gesundheitsversorgung sind mobile Geräte so mächtig, das zu eigenen Geräten gegriffen wird sollte keine zur Verfügung stehen. Und es sind nicht nur Smartphones und Tablets in den Händen der Praktizierenden. Das Internet der Dinge (IoT) hat das Gesundheitswesen im Sturm erobert und revolutioniert; Patientenmonitore, Infusionspumpen und diagnostische Imaging-Löungen werden mobil und werden miteinander verbunden.



Sicherheitsrisiko verringern Healthcare / Gesundheitswesen MDM

Allerdings sorgt eine größere Vernetzung von Personen und Geräten zu einem erhöhten Sicherheitsrisiko und ein höheres Potenzial einer Kompromittierung von vertraulichen Patientendaten. Deswegen verschärft SOTI alle Sicherheitsmaßnahmen um eine mögliche Gefährdung zu verhindern. SOTIs primäres Ziel ist es das volle Potential der Mobilität zu verwirklichen.


Einbeziehung des Patienten

Mobile Geräte von Patienten bieten eine unglaubliche Möglichkeit für Gesundheitseinrichtungen. Den Patienten ihre Geräte zur Unterhaltung und Kommunikation zu nutzen ist ein Kinderspiel, nimmt man allerdings die Geräte der Patienten mit auf, ergeben sich viele neue Möglichkeiten. Patiententracking, Terminkalender, Essensbestellungen, Entlassungsanweisungen und Admin-Umfragen können alles vom Patienten verwaltet werden.


Transport & Logistik MDM Software



Optimierung des Workflows

Mobile Geräte verbessern die Fähigkeit des medizinischen Arztes, auf elektronische Gesundheitsdatensätze zuzugreifen und diese zu aktualisieren. Eine zeitnahe und genaue Patienteninformation ist entscheidend für die Verbesserung der klinischen Arbeitsabläufe für stationäre und ambulante Patienten. SOTIs intelligente App-Bereitstellung und sichere Content-Bibliothek stellt die richtigen Werkzeuge und Daten in den Händen der Mitarbeiter des Gesundheitswesens, wo und wann sie es brauchen. SOTI gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihren sensiblen Inhalt und erlaubt es IT-Administratoren, Zugriffskontrollen, Prioritätsstufen, Dokumentenablauf und ortsbezogene Zustellung festzulegen.


Nicht nur klinische Bereiche profitieren von einem Zugang zu verwalteten mobilen Geräten. SOTI kann auch mobile Geräte betreiben. Sperren Sie das Gerät, um nicht-produktiven Gebrauch zu verhindern, stellen Sie benutzerdefinierte Apps wie Push-to-Talk (PTT) oder verfolgen sie den Benutzer. Pförtner sind eher verfügbar, Reinigungskräfte aufbereiten die Zimmer schneller und Techniker beheben kleinere Probleme bevor sie größer werden.


Konform bleiben

Egal ob es sich um HIPAA in den USA oder GDPR in der EU handelt, viele Gesundheitsorganisationen sind gesetzlich verpflichtet Patientendaten zu schützen. SOTI bietet zentrale Verwaltungstools, die kontrollieren, wer auf Gerätedaten zugreifen kann und protokoliert wie, wann und wo auf Daten zugegriffen werden kann. Robuste Reporting- und Logging-Funktionen bieten einen Audit Trail für alle Compliance Anforderungen. So macht SOTI es Ihnen einfacher alle mobilen Geräte, einschließlich BYOD Smartphones und Tablets der Mitarbeiter, einheitlich zu machen.


Wann wird MDM benötigt:
  1. Konfiguration von Netzwerkzugängen

  2. Bereitstellung und Management von Apps

  3. Löschung von Geräten aus der Ferne

  4. Steuerung von Geräte Passwörtern

  5. Inventarisierung und Management

  6. Geräteverschlüsselung

  7. White- und Balcklisting

  8. Monitoring

  9. Durchsetzung von Richtlinien für mobiles Arbeiten und Datenschutz

Vorteile MDM:
  1. umfassende Funktionen zur Sicherheit (verschlüsselte Datenübertragung, Passwortschutz, Anti-Virus-Engine, etc.)

  2. Integration aller gängigen Betriebssysteme (iOS, Android, Blackberry OS, Windows, etc.)

  3. intuitive Bedienungsoberfläche für die Administration

  4. möglichst selbstständige Konfiguration aller Einstellungen für E-Mail-Verkehr, VPN, WiFi, etc.

  5. Integration der unternehmensspezifischen IT-Struktur

  6. schnelle Ortung, Sperrung und Löschung jedes einzelnen Geräts bei Verlust, Diebstahl oder Ausscheiden eines Mitarbeiters

  7. Zugriffskontrolle für unternehmensrelevante Daten durch den Administrator


Android MDM Lösungen


Wegen seines offenen Ursprungs ist Android als ein weniger sicheres mobiles Betriebssystem bekannt. Dank der Android MDM Software SOTI wird Android dennoch zu eine durchaus attraktiven Betriebssystem für die Transportlogistik. Dank der Zusammenarbeit der Mobile Device Management Anbietern mit den großen Android Geräteherstellern werden mehr offene Standards und gemeinsame APIs geschaffen, um die Geschäftsmobilität von Unternehmen zu vereinfachen.


Erfahren Sie mehr über Android MDM Lösungen

Windows MDM Lösungen


Seit Windows CE hat SOTI Erfahrung mit Windows Mobilgeräten und konnte das Know How mit Windows10 weiter ausbauen. SOTI nutzt die erweiterte Palette von MDM-Funktionen von Windows 10, um seine branchenführende EMM-Lösung für alle Formfaktoren von Windows 10-Geräten zu liefern.


Erfahren Sie mehr über Windows MDM Lösungen

Apple MDM Lösungen


Apple iOS Geräte werden in vielen Unternehmen als Assistent für mobile Mitarbeiter verwendet. Die Endbenutzer von Apple wollen neue Geräte und Betriebssysteme so schnell wie möglich in Betrieb nehmen. Diese Aufgabe wird dank eines Mobile Device Managements wie SOTI, Wavelink oder VMware zu einer Leichtigkeit.


Erfahren Sie mehr über Apple MDM Lösungen